Im Gegensatz zu unseren vollendet nachhaltigen Häusern, sind unsere Cookies leider nicht aus dem wunderbaren Naturwerkstoff Holz. Trotzdem verwenden wir sie auf unserer Website, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können.
Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung    Zustimmen

m-haus Hausdesigner

HAUSDESIGNER - ENTWURFSMAPPE & VITA

Hermann Eichinger

Beratungsgespräch anfragen

Motivation

Die Wünsche meiner Kunden liegen mir einfach am Herzen und ich freue mich, wenn mir Baufamilien ihr Vertrauen schenken. Nach einem Diskurs über einsetzbare Materialien und mögliche Bauteilaufbauten ist es immer wieder spannend, sich über Raumkonzepte und Architektur zu unterhalten. Es macht einfach Spaß, gemeinsam mit der Baufamilie die Bedürfnisse und individuellen Wünsche zu ergründen. Im neu errichteten Haus ist es schön, mit den Hausbesitzern nochmal die Gedanken über die Planungsentwicklung und den Bauablauf schweifen zu lassen und sich über die gelungene Verwirklichung des Hauses zu freuen. Glückliche Kunden sind das größte Geschenk für mich.

Hermann Eichinger am Zeichentisch

Ein Auszug aus meinen Projekten

Stockhaus in Holzbauweise in Marchtrenk
Stockhaus in Holzbauweise in Marchtrenk
Holzbau-Stockhaus in Marchtrenk
Holzriegel Stockhaus in Marchtrenk

Das Stockhaus befindet sich auf einem ebenen Grundstück in einer neuen Siedlung. Der Carport und das Wohnhaus schirmen den Garten von den Aufschließungsstraßen ab. Das Holzspalier beim Eingang gibt Wetter und Blickschutz, das Vordach geht fließend in den Carport über.

Der geradlinige Grundriss mit linearem Aufschließungsgang und gerader Stiege beinhaltet ein schönes, schlüssiges Raumprogramm. Im Süden gelangt man auf die überdachte Terrasse, die allseitig in den Garten mündet. Im Erdgeschoß findet zusätzlich zum Wohnraum das Arbeitszimmer und der Haustechnikraum seinen Platz.

Das Wohnhaus ist in senkrechte Holzfassade mit Patina-Anstrich gehüllt. Die Nettogrundrissfläche des Wohnhauses beträgt 152m2.

Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard

Modern und zugleich zeitlos, die Formensprache dieses Einfamilienhauses: Satteldach ohne Dachvorsprung und eine Fassade, die sich mit Elementen aus Lärche elegant gliedert. Gestaltungselemente aus Holz werden im Inneren durch die Sichttramdecke im Erdgeschoß fortgeführt. Sie verleiht dem Wohnraum sein heimeliges Ambiente. Im Stiegenhaus macht eine Tannen-Akustikdecke mit verdeckten Lichtschienen auf sich aufmerksam.

Praktisch: die überdachte Terrasse ist direkt von der Küche aus erreichbar.

Gut überlegt: der gedeckte Zugang ist mit dem Carport kombiniert.

Das Haus befindet sich in leichter Hanglage und die öffentliche Straße weist ein Gefälle auf - das Haus wurde etwas herausgehoben um Starkregenereignissen keine Chance zu geben!

Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard
Stockhaus Holzbauweise St. Gotthard

Das Stockhaus befindet sich auf einem Südwesthang. Um die Anbindung der Garage zur Straße wintertauglich zu gestalten, wurde das Nebengebäude bestehend aus Garage, Kellerersatz- und Haustechnikraum etwas tiefer als das Wohnhaus situiert.

So steht das Haus weiter im Inneren des Grundstücks und bietet Ausblicke über die Nachbarn hinweg. Ein großzügiges Vordach verbindet die Gebäudeteile bis hin zur Haustür zu einer Einheit. Das Holzspalier ermöglicht Durchblicke, schützt aber vor Einblicken im Eingangsbereich.

Der geradlinige Grundriss mit linearem Aufschließungsgang und gerader Stiege beinhaltet ein schönes, schlüssiges Raumprogramm. Im Süden gelangt man auf die überdachte Terrasse, die allseitig in den Garten mündet.

Das Wohnhaus ist in senkrechte Holzfassade gehüllt, die rückspringenden Bereiche um eine Gliederung zu erzielen in waagrechte Holzfassade. Beide Fassadenarten mit Patina-Anstrich der gleichen Farbe versehen.

Einfamilienhaus in Holzbauweise

Bungalow in Holzbauweise

Hochwasserbebauung: Dieses Wohnhaus wurde speziell für die Anforderungen im Hochwassergebiet entworfen. Lager und Carport befinden sich ebenerdig und sind in Stahlbeton ausgeführt. Der Wohnbereich ist aufgeständert und beherbergt alle Räume auf einer Ebene. Die große Terrasse im Obergeschoss ist dem Wohnraum vorgelagert und über eine Außenstiege kann die Familie den Garten von der Terrasse aus bequem erreichen. Die Wärmepumpe wurde in einer Höhe von 1,5 m montiert um auch die Haustechnikanlage vor etwaigem Hochwasser zu sichern.

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Hermann Eichinger plante gemeinsam mit der Baufamilie dieses zweigeschossige Einfamilienhaus mit Walmdach und Putzfassade. Die südwestlich ausgerichtete Terrasse ist überdacht und mit Blech eingefasst. Vom Wohnraum gelangt die Familie stufenlos in den Garten, die Schlafräume befinden sich im Obergeschoss. Die Untersicht der Eingangsüberdachung ist in Lärchenholz ausgeführt. Alle Wände und Decken in den Wohnbereichen wurden mit Lehmputz versehen.

Bungalow in Holzbauweise
Bungalow in Holzbauweise
Bungalow in Holzbauweise
Bungalow in Holzbauweise
Bungalow in Holzbauweise
Bungalow in Holzbauweise
Bungalow in Holzbauweise

Ein Bungalow für die Familie, das war die Entwurfsaufgabe für Hermann Eichinger für dieses Gebäude. Die Fassade erhält einen Patina-Anstrich. Carport ist nahtlos ins Gebäude integriert. Die Familie erfreut sich über großzügige Verglasungen in den Süden und kurze Wege in den Garten!

Wohnhaus in Holzbauweise
Wohnhaus in Holzbauweise
Wohnhaus in Holzbauweise
Wohnhaus in Holzbauweise
Wohnhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Hanghaus in Holzbauweise
Hanghaus in Holzbauweise
Hanghaus in Holzbauweise
Hanghaus in Holzbauweise
Hanghaus in Holzbauweise
Hanghaus in Holzbauweise
Hanghaus in Holzbauweise

Hermann Eichinger plante dieses Einfamilienhaus entlang des Hangs. Satteldach und zwei Gauben charakterisieren das Gebäude, das im Obergeschoss in senkrechte Lärchenfassade gehüllt ist.

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise
Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus Z., Herzogsdorf 2017
Einfamilienhaus Z., Gramastetten 2017
Bungalow S., Helfenberg 2017
Bungalow D., Kleinzell 2017
Einfamilienhaus T., Feldkirchen 2017
Einfamilienhaus G., Bad Leonfelden 2017
Einfamilienhaus I., Langenstein 2017
Einfamilienhaus H., Niederwaldkirchen 2016
Einfamilienhaus F., Gramastetten 2016
Einfamilienhaus B., Baumgartenberg 2016
Einfamilienhaus E., St. Peter am Wimberg 2016
Einfamilienhaus S., St. Martin i.Mkrs. 2015
Saunahaus E., Altenberg 2015
Bungalow P., Niederwaldkirchen 2015
Einfamilienhaus U., Ried i.d. Riedmark 2015

2013-2014
Einfamilienhaus R., Feldkirchen
Saunahaus A., Goldwörth
Einfamilienhaus K., Herzogsdorf
Einfamilienhaus K., Niederwaldkirchen
Einfamilienhaus K., Eidenberg

2007-2012
Einfamilienhaus S., Oberneukirchen
Einfamilienhaus I., Oberndorf
Einfamilienhaus P., Feldkirchen
Einfamilienhaus H., St. Martin
Einfamilienhaus H., Natternbach
Einfamilienhaus S., Goldwörth
Einfamilienhaus M., Perg
Einfamilienhaus F., Neufelden
Einfamilienhaus L., Kleinzell
Einfamilienhaus T., Linz
Einfamilienhaus Z., Melk/NÖ
Einfamilienhaus B., Gaspoltshofen
Einfamilienhaus A., St. Ulrich i.Mkrs.
Einfamilienhaus Z., Neuhofen a.d. Ybbs/NÖ
Einfamilienhaus T., Eichgraben/NÖ
Einfamilienhaus A., Naarn
Bungalow L., Walding
Einfamilienhaus R., Katsdorf
Einfamilienhaus A., St. Johann

Holzbau Zubau
Holzbau Zubau
Zubau in Holzriegelbauweise
Zubau in Holzbauweise
Zubau in Holzbauweise
Zubau mit Holz

Generationen-Wohnen wurde durch diesen zweigeschoßigen Zubau möglich. Auf der Nordseite des bestehenden Wohnhauses wurde im Erdgeschoß die neue Zugangssituation geschaffen. Ein überdachter Eingang, dahinter eine großzügige Garderobe für die junge Familie, eine Hauswirtschaftsraum und ein Büro runden das Raumprogramm im Erdgeschoss ab. Das bestehende Stiegenhaus wurde abgetrennt, so verbleibt das restliche Erdgeschoss fest in Hand der älteren Generation samt überdachtem Freibereich nach Südwesten.

Die junge Familie residiert im Obergeschoss des bestehenden Gebäudes und erhält im ersten Stock des Zubaus die benötigen zwei Kinderzimmer samt Schrankvorraum dazu. Im Bestand wurden Zwischenwände adaptiert, es entsteht eine nette Wohnküche mit vorgelagerter Loggia im Südosten, die Privatsphäre hin zu den Eltern im Geschoß darunter ist gewahrt. Über eine Wendeltreppe gelangt man in den gemeinsamen Garten.

Holzbau Aufstockung
Holzbau Aufstockung
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung mit Holz
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise

Das kleine Wochenendhaus in Ziegelbauweise am Waldrand wurde in einen Alterswohnsitz verwandelt. Zubau und Aufstockung sind eine Planung von Hermann Eichinger. Das Gebäude steht am Hang und dockt auf zwei Ebenen an das Gelände an - Im Obergeschoss mittels einer Brücke.

Um die Aussicht zu genießen wurden Balkone mitgedacht. Die Affinität der Baufamilie zu Holz spiegelt sich auch im Innenraum wider: moderner Holz-Innenausbau mittels einfacher Linienführung und Schattennut, ohne altertümliche Abdeckleisten lassen ein hochwertiges Ambiente entstehen. Der Innenraum wird durch den Stilmix antiker Möbel und Accessoires gekonnt in Szene gesetzt.

Holzbau Aufstockung
Holzbau Aufstockung
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise

Generationen-Wohnen in Rottenegg

Die junge Familie bewohnt die neue Aufstockung mit separatem Eingang im Osten. Eine neue Loggia sorgt für einen Freibereich mit Privatsphäre. Die angebaute Holzbau-Garage im Nordosten ist intern mit dem Wohnbereich verbunden. Walmdach und Putzfassade runden die schöne Planung ab und lassen Bestand und Neubau zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen.

Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise

Hausdesigner Hermann Eichinger plante diese Aufstockung als Generationen-Wohnen: Die Großeltern wohnen im Erdgeschoss des Bestands, die junge Familie bewohnt das aufgestockte Obergeschoss mit einer großzügigen Terrasse in den Süden. Der Außenzugang für das Obergeschoss erfolgt über die Nordseite des Hauses.

Aufstockung Holzbau
Aufstockung Holzbau
Aufstockung Holzbau
Aufstockung Holzbau

Hermann Eichinger entwarf diese neue Wohneinheit mit 90 m² Wohnfläche als Aufstockung auf einem Bungalow aus den 1970er Jahren. Der 16 m² große Balkon erweitert den Wohnraum in den Sommermonaten. Das flache Satteldach ist im Innenraum als großzügiger Dachraum erlebbar.

Umbau in Holzbauweise
Umbau in Holzbauweise

Zubau in Holzbauweise

Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise
Aufstockung in Holzbauweise

Aufstockung S., Herzogsdorf 2017
Zubau M., Bad Schallerbach 2017
Zubau G., Ansfelden 2017
Zubau M., Walding 2016
Aufstockung G., Gramastetten 2016
Aufstockung A., St. Gotthard i. Mkrs. 2016
Zubau S., Herzogsdorf 2016
Zubau H., Eidenberg 2015
Zubau W., Herzogsdorf 2015
Aufstockung B., Lichtenberg 2015
Aufstockung S., Niederwaldkirchen 2015
Zubau M., St. Gotthard i. Mkrs. 2015

2007-2012
Aufstockung B., Walding
Zubau H., Walding
Zubau G., Walding
Aufstockung A., Herzogsdorf
Zubau S., Goldwörth
Aufstockung H., Kirchberg
Aufstockung M., Perg
Zubau E., Eferding
Zubau W., Gramastetten
Aufstockung B., Gallneukrichen
Aufstockung M., Lichtenberg
Zubau R., Waxenberg
Aufstockung M., Kirchschlag
Zubau P., Wilhering
Aufstockung S., Altenberg

Alle Referenzen

Hier abonnieren Sie geballtes m-Wissen!

Exklusive Informationen, Inspirationen und Impressionen für angehende Hausbesitzer - direkt und unkompliziert in Ihre Mailbox. Bestellen Sie jetzt unsere m-haus News! Gleich zum Start erhalten Sie Ausschnitte aus dem neuen m-haus Handbuch als PDF Download!

Ihr Beratungsgespräch

Ein Schritt, der Sie näher zu Ihrem Traumhaus bringt: Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen

Partner & Auszeichnungen