Bungalow in Niederwaldkirchen - Häuser

Hermann Eichinger plante diesen Bungalow gemeinsam mit der Baufamilie. Das Gebäude wird im Norden, straßenseitig, betreten. Über die Garderobe gelangt man in die südöstlich gelegenen Wohnräume. Der großzügige Raum für Küche, Essen und Wohnen öffnet sich in die Dachschräge, die mit Sichtholz in Tanne ausgekleidet ist. Von hier betritt man direkt die umlaufende, teilüberdachte Terrasse. Durch diese Überdachung entsteht ein witterungsgeschützter Bereich im Außen und gleichzeitig wirkt das Dach im Inneren als konstruktiver Sonnenschutz in der warmen Jahreszeit. Die tiefstehende Wintersonne jedoch schickt ihre Strahlen bis nach hinten in den Wohnraum und wärmt in der kalten Jahreszeit. Wunderschöne Satteldacharchitektur mit senkrechter, vorvergrauter Lärchenfassade, die den Carport elegant mittels Holzvorhang umschließt und so ein harmonisches Gesamtbild schafft.

Wertvolles Wissen für Baufamilien

Im m-haus Handbuch sind die Ideen unserer Hausdesigner zusammengefasst. 27 vollendet nachhaltige Hausvorschläge mit Wissenswertem zu den Themen Holzbau-Architektur, Kosten und Energieeffizienz stehen für Sie zum Nachlesen bereit!

Jetzt Katalog bestellen