Holzbauweise

Die sinnliche Qualität von Holz ist uns Menschen vertraut und wirkt angenehm, warm und beruhigend auf unser Nervensystem. Ob als tragendes Konstruktionsmaterial, als dauerhafte Fassade oder als unbehandelte Innenoberfläche an Wand und Boden – Holz überzeugt mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

m-haus baut in energieeffizienter und nachhaltiger Holzriegelbauweise. So erfüllt der nachwachsende Rohstoff Holz alle technischen und konstruktiven Aufgaben, für die er bestens geeignet ist. Die Dämmung übernimmt das Recycling-Produkt Zellulose. Eine umweltschonende Kombination mit dem Ergebnis höchster Energieeffizienz.

Das geprüfte m-haus System ist die Grundlage für unsere energieeffizienten Gebäude. Es bietet Lösungen für Neubau, Zubau, Aufstockung und Sanierung im Privat- und Gewerbebau.

Bauteil- und Detailkataloge für alle Bauteile und Themenbereiche stehen in der Bautechnik zur Verfügung in deren Entwicklung die jahrzehntelange Erfahrung von m-haus einfließt.

Unsere Kunden legen Wert auf Beständigkeit, Komfort und auf ein Leben mit einem möglichst kleinen, persönlichen ökologischen Fußabdruck.

Bernhard Mittermayr, Geschäftsführer m-haus

Bautechnik

m-haus Bautechniker koordinieren den gewerkübergreifenden Ablauf des Bauvorhabens und denken bereits in der Planung einiges vor, seien es Anbindungen an den Keller oder die Leerverrohrung für den Elektriker.

Unsere Techniker und Zimmerer kümmern sich um U-Werte, Wärmebrückenfreiheit und Luftdichtheit.

So kommen Sie zu Ihrem erträumten Wohnkomfort, zu Wohngesundheit, bester Luftqualität und Nachhaltigkeit!

Vorfertigung in Holzbauweise – Bauen im besten verfügbaren Standard

  • Schnelle Bauzeit (Kostenersparnis, weil Mietkosten entfallen)
  • Keine Trocknungszeiten
  • Während der Keller- oder Fundamentierungsarbeiten kann bereits mit der Vorfertigung begonnen werden
  • Arbeiten nach Planmaß (keine Baustellenentscheidungen)
  • Vorinstallation bedeutet keine Stemmarbeiten
  • Witterungsunabhängige Fertigung in der Produktionshalle
  • Externe, professionelle Güteüberwachung von Bauteilen und Baustoffen
  • Arbeiten zu ebener Erde
  • Fahrtkosten zur Baustelle entfallen
  • Geringe Transportkosten durch geringeres Gewicht (Holzhaus ca.18 t, Ziegelhaus ca. 187 t)
  • Tragkonstruktion und Wärmedämmung befinden sich in einer Ebene. Durch den schlanken Wandaufbau bleibt mehr Wohnnutzfläche bei gleichen Außenabmessungen: Bei 120 m² Wohnfläche sind das etwa 10 m² mehr.

Sie werden vom behaglichen Raumklima begeistert sein!

Auszeichnungen und laufende Qualitätssicherung

  • Das m-passivhaus wurde mit dem Innovationspreis des Bundesministeriums für Umwelt dem Energie-Genie 2002 ausgezeichnet.
  • 2004: Verleihung des OÖ. Handwerkspreises für Zimmermannsarbeiten
  • 2004: Verleihung des OÖ Landespreises für Umwelt und Natur, erhalten als Gründungsmitglied der IG Passivhaus OÖ
  • m-haus entwickelt die Bodenplatte aus Holz. Sie ist schneller und einfacher montiert als ein aufwändiges Betonfundament, dabei aber perfekt gedämmt und viel nachhaltiger. Für diese Innovation wird m-haus mit dem Energie-Genie 2012 ausgezeichnet.
m-haus Bodenplatte aus Holz
  • Mit der Holzforschung Austria entwickelt und mit dem ÜA-Zeichen zertifiziert, ist sie zu 100 % Passivhaus tauglich.
  • Flexibel einsetzbar vom Einfamilienhaus bis zum Geschäfts- bzw. Bürobau
  • Ideal für Hanghäuser, weil sie ohne teuren Keller/Stützmauer ausgeführt werden können. Unter der m-haus Bodenplatte bleibt Platz für Autos oder Gartengeräte.
  • Ein Meilenstein im Grund- und Hochwasserschutz.

Welcher Leistungsumfang passt für Sie am besten?

Im persönlichen Gespräch mit dem Bauberater finden Sie heraus, welcher Leistungsumfang für Sie am besten passt! Oder gleich bequem unter Leistungspakete nachlesen

80 Jahre Erfahrung im Holzbau und unser Anspruch auf kontinuierliche Weiterentwicklung gibt unseren Kunden von Anfang an Sicherheit und Gewissheit den richtigen Partner zu haben.

  • Sie haben uns als einzigen Ansprechpartner für alle beauftragten Gewerke von der Planung bis  zur Baufertigstellung
  • Garantie für die Einhaltung und Erreichung der Förderungskriterien
  • Garantie Fixpreis
  • Garantie Fertigstellungstermin

Welche Vorteile hat ein Holzhaus?

Kurze Bauzeit, Vorfertigung der Wandelemente im Holzbaubetrieb zu ebener Erde, keine Witterungseinflüsse wie Regen oder Schnee beeinträchtigen die Bauteile. Bei den Wandelementen sind bereits alle Installationen vorhanden und sogar die Fenster sind schon eingebaut. Die Montage erfolgt in nur 2-3 Tagen auf der Baustelle. Danach kann schon der Innenausbau erfolgen.

Welche Nachteile hat ein Ziegelhaus?

Die Baufeuchte muss austrocknen. Gefahr der Schimmelbildung, wenn die Austrocknung mangelhaft ist. Die Herstellenergie für Ziegel ist sehr hoch, hoher CO2 Bedarf. Und ist dann schon mal geziegelt, muss erneut aufgestemmt werden um Elektro- und Wasserinstallationen zu verlegen.

Was kostet ein 150 qm Holzhaus?

€ 2000,-/m2 d.h. € 300.000,- müssen veranschlagt werden.

Wer baut die besten Holzhäuser?

m-haus Baufamilien vertrauen auf den Oberösterreichischen Familienbetrieb, den Mühlviertler Technikern und Zimmerern. Das ist wichtig, denn die Ausführungsplanung, die Ausführung im Werk und letztendlich die Montage auf der Baustelle werden von Mühlviertler Fachleuten bewerkstelligt. Darum ist es uns besonders wichtig, dass Sie sich vorab ein Bild vom Unternehmen machen, denn das persönliche Gefühl ist entscheidend.

Was passiert, wenn bei einem Holzhaus Feuchtigkeit eintritt?

Wenn durch Unachtsamkeit doch einmal Wasser eintreten sollte, wird das Wandelement an der betroffenen Stelle geöffnet und ein Trocknungsgerät in den Raum gestellt. Durch die Möglichkeit des Öffnens des Elements kann die Trocknung wesentlich rascher erfolgen.

Wie lange hält ein Holzhaus?

Die österreichische Norm schreibt Holzhäusern bei entsprechender Wartung eine Lebensdauer von 100 Jahren vor, die durch das bewährte m-haus System gesichert ist.

Kann man für 50.000 € ein Haus bauen?

Nein. Nicht einmal ein Tiny House, denn jedes Haus benötigt, ob groß oder klein, Infrastruktur, die mit Aufschließungskosten einhergehen. Und diese legen sich bei kleinen Häusern nun mal auf eine insgesamt kleinere Fläche um.

Sind Holzhäuser warm?

Holzhäuser in bestem verfügbarem Standard, also hochwärmegedämmt, hochenergieeffizient, wärmebrückenfrei begeistern mit ihrem wohltuenden Wohnklima. Im Winter warm, da alle Oberflächen gleichmäßig warm sind und daher wohlig abstrahlen. Im Sommer bleibt durch die perfekte Gebäudehülle die Hitze draußen.

Was ist billiger, ein Holz- oder ein Ziegelhaus?

Beide, Holz- und Ziegelhaus, in vergleichbarer energetischer Ausführung und in der gleichen Ausbaustufe kosten gleich viel.

Sind beim Holzbau besondere Brandschutzmaßnahmen zu treffen?

Besondere Brandschutzmaßnahmen sind beim Einfamilienhaus in Holzbauweise nicht zu treffen. Wenn etwas brennt, dann sind es Einrichtung und Möbel, niemals der Riegel selbst!

Warum Holzriegelbauweise und nicht Holzmassiv?

Sorgsamer Umgang mit den Ressourcen heißt unbedingt dem Holzriegelbau den Vorzug geben, gegenüber der Ausführung in Holzmassiv. Statische Aufgaben übernimmt das starke Holz bei der Riegelwand, gedämmt wird mit Zellulose, die aus Altpapier hergestellt wird. Erstens erreicht die Wand durch die Zellulose weitaus bessere Wärmedämmeigenschaften als die Wand in Holzmassiv. Und zweitens wird so ein Recycling-Produkt verwendet anstatt des kostbaren Rohstoffs Holz.

Was ist besser Holzbauweise oder Ziegelbauweise?

Ob sich nun jemand für Holzbau oder Ziegelbau entscheidet, ist eine Frage des Bauchgefühls, Lifestyles und der persönlichen Vorliebe. Niemand soll zum einen oder anderen Produkt überredet werden. Welche Bauweise bekommt das persönliche Vertrauen? Einfach mal reinspüren und bei einer Veranstaltung in der modernen m-haus.zimmerei das Raumklima des perfekt gedämmten und ökologischen Holzbaus spüren oder bei einem Baucafé auf der Baustelle den Erfahrungen einer Baufamilie zuhören und die eigenen Fragen mitbringen.

Warum Holzbauweise?

Angenehmes Raumklima, ökologischer Baustoff, Dämmung mittels Recycling-Material Zellulose, energiearm und schadstofffrei in der Herstellung. Qualitätsgesicherte Herstellung der Wandelemente, rasche Montage auf der Baustelle, kurze Bauzeit.

Wertvolles Wissen für Baufamilien

Im m-haus Handbuch sind die Ideen unserer Hausdesigner zusammengefasst. 27 vollendet nachhaltige Hausvorschläge mit Wissenswertem zu den Themen Holzbau-Architektur, Kosten und Energieeffizienz stehen für Sie zum Nachlesen bereit!

Im Handbuch blättern & bestellen