Aufstockung in Niederwaldkirchen - Aufstocken & Zubauen

Hermann Eichinger plante diese Aufstockung gemeinsam mit der Baufamilie um ein Generationen-Wohnen unter einem Dach zu ermöglichen. Der überdachte Eingangsbereich im Norden wird von einem Lärchenvorhang eingefasst und nimmt die beiden getrennten Hauszugänge auf. Von der Garderobe im Erdgeschoß gelangt die Familie über eine Stiege ins Obergeschoß. Die Wohnräume erstrecken sich im Westen der Aufstockung. Von hier aus gelangt man auf die teilüberdachte, umlaufende Terrasse, die der Familie einen eigenen Rückzugsbereich im Freien bietet. Harmonische Walmdacharchitektur mit senkrechter, vorvergrauter Holzfassade, die das Obergeschoß umhüllt.

Wertvolles Wissen für Baufamilien

Im m-haus Handbuch sind die Ideen unserer Hausdesigner zusammengefasst. 27 vollendet nachhaltige Hausvorschläge mit Wissenswertem zu den Themen Holzbau-Architektur, Kosten und Energieeffizienz stehen für Sie zum Nachlesen bereit!

Jetzt Katalog bestellen