Zubau in Engerwitzdorf - Aufstocken & Zubauen

Dieser zweigeschoßige Zubau ermöglicht Generationen-Wohnen. Auf der Nordseite des bestehenden Wohnhauses wurde im Erdgeschoß die neue Zugangssituation geschaffen. Ein überdachter Eingang, dahinter eine großzügige Garderobe für die junge Familie, Hauswirtschaftsraum und Büro runden das Raumprogramm im Erdgeschoss ab. Das bestehende Stiegenhaus wurde abgetrennt, so verbleibt das restliche Erdgeschoss in Hand der älteren Generation samt überdachtem Freibereich nach Südwesten. Die junge Familie bewohnt das Obergeschoss des bestehenden Gebäudes und erhält im ersten Stock des Zubaus die benötigten zwei Kinderzimmer samt Schrankvorraum dazu. Im Bestand wurden Zwischenwände adaptiert, es entsteht eine nette Wohnküche mit vorgelagerter Loggia im Südosten. Die Privatsphäre hin zu den Eltern im Geschoß darunter ist gewahrt. Über eine Wendeltreppe gelangt man in den gemeinsamen Garten.

Wertvolles Wissen für Baufamilien

Im m-haus Handbuch sind die Ideen unserer Hausdesigner zusammengefasst. 27 vollendet nachhaltige Hausvorschläge mit Wissenswertem zu den Themen Holzbau-Architektur, Kosten und Energieeffizienz stehen für Sie zum Nachlesen bereit!

Jetzt Katalog bestellen