Zubau in Walding - Aufstocken & Zubauen

Das Haus im Haus – künstlerische Gestaltung einer Hausfassade Die Planungsaufgabe für Bernhard Mittermayr bestand darin, ein altes Gebäude auf engem Grundstück im Ortszentrum von Walding in 3 Nutzungseinheiten umzuwandeln. Jede Nutzungseinheit sollte einen eigenen Zugang und eigene Haustechnik bekommen, um eine Parifizierung zu ermöglichen. Für das erforderliche Raumprogramm wurde an der Südseite des bestehenden Gebäudes ein dreigeschossiger Zubau errichtet. Das Bestandsgebäude erhielt einen neuen Dachstuhl und großzügige Gauben. Parkplätze und Zugänge sowie Freibereiche wurden mitgeplant. So entstanden südseitig schöne Terrassen/Loggien, die eine gute Nutzung auf engem Raum gestatten. Für den Nachbarn tritt der Zubau ostseitig zweigeschossig in Erscheinung. Der Umriss eines Hauses wurde als Gestaltungselement in die Fassade eingelegt und erzeugt dadurch ein graziles Erscheinungsbild. So wurde mit kleinem Budget ein ansprechender Beitrag zum Thema „Kunst am Bau“ geleistet und Nachbarn wie Passanten erfreuen sich.

Wertvolles Wissen für Baufamilien

Im m-haus Handbuch sind die Ideen unserer Hausdesigner zusammengefasst. 27 vollendet nachhaltige Hausvorschläge mit Wissenswertem zu den Themen Holzbau-Architektur, Kosten und Energieeffizienz stehen für Sie zum Nachlesen bereit!

Jetzt Katalog bestellen